Press Release

MAHLE wählt Omada Identity für bessere Verwaltung von Identitäten

February 3, 2022

Führender internationaler Entwicklungspartner und Zulieferer der Automobilindustrie implementiert Omada Identity als moderne und umfassende Lösung für sein Identity- und Access-Management

KOPENHAGEN, Dänemark – 03. Februar 2022 – Omada A/S (Omada), ein weltweit führender Anbieter von Identity Governance and Administration (IGA), wurde von MAHLE ausgewählt, um die bestehende IGA-Lösung zu ersetzen. MAHLE, mit Sitz in Deutschland, ist ein führender internationaler Entwicklungspartner und Zulieferer der Automobilindustrie.

Um den wachsenden Risiken der Datensicherheit zu begegnen und sicherzustellen, dass die Firma weiterhin alle Compliance-Anforderungen erfüllt, beschloss MAHLE, in eine neue Identity-Governance-Lösung zu investieren. MAHLE wollte eine sofort einsatzbereite IGA-Funktionalität ohne umfangreiche Anpassungen und zudem eine Lösung, die skalierbar ist und kontinuierlich aktualisiert wird, um mit den zukünftigen Anforderungen Schritt zu halten. MAHLE entschied sich für Omada Identity vor allem wegen der intuitiven Benutzeroberfläche und der flexiblen Konfigurationsmöglichkeiten.

Omada Identity bot eine Reihe von spezifischen Funktionen, die für MAHLE den Ausschlag gaben – einschließlich der Tatsache, dass es eine beträchtliche Reihe an Prozessen für das Management der Identitäts-Lebenszyklus-Szenarien der Benutzer bietet. Die Möglichkeit der Re-Zertifizierung und die Audit-reife Dokumentation all dieser Daten waren weitere Faktoren, die für Omada sprachen. Die Lösung geht außerdem über die IT-Sicherheit hinaus: Durch die Automatisierung von sich wiederholenden wichtigen Aufgaben entlastet Omada Identity IT-Abteilungen und senkt zusätzlich die Kosten.

Ines Jordan, IAM-Projektleiterin bei MAHLE, sagt über die neue Lösung: „Unsere Benutzerinformationen sind schnell und einfach abrufbar und das Dashboard zeigt deutlich, welche Aufgaben zu bearbeiten sind. Omada Identity hat positive Auswirkungen auf Kosteneffizienz, Datenschutz, Compliance und Risikomanagement im Unternehmen. Dank der automatisierten Re-Zertifizierungsprozesse wird der administrative Aufwand minimiert und wir können sicherstellen, dass alle Benutzer die richtigen Zugriffsrechte besitzen, um die eigene Arbeit zu erledigen.“

Michael Garrett, CEO von Omada, erklärt, welche Vorteile Omadas Lösung mit sich bringt: „Unternehmen wie MAHLE müssen diverse geschäftliche Anforderungen erfüllen, um die Identitäten der eigenen Nutzer adäquat zu schützen und Risiken zu reduzieren, während sie ihren Mitarbeitern einen effizienten Zugang zu den Tools und Daten ermöglichen, welche diese benötigen – gleichgültig, wo sie arbeiten. Omada Identity bietet ein umfassendes Identitäts- und Zugriffsmanagement mit Automatisierungs- und Analysefunktionen, welche die IT-Arbeitslast reduzieren. Wir freuen uns, dass MAHLE sich entschieden hat, seine zukünftige Identity Governance auf Omada Identity aufzubauen.“

 


Über Omada

Omada, ein weltweiter Marktführer im Bereich der Identity Governance and Administration (IGA), bietet eine umfassende, unternehmensgerechte, cloud-basierte IGA-Lösung, die es Unternehmen ermöglicht, Compliance zu erreichen, Risiken zu reduzieren und die Effizienz zu maximieren. Omada wurde im Jahr 2000 gegründet und bietet innovatives Identitätsmanagement für komplexe hybride Umgebungen auf der Grundlage eines bewährten Best-Practice-Prozess-Frameworks und Implementierungsansatzes. Weitere Informationen finden Sie unter omadaidentity.com

Let's Get
Started

Let us show you how Omada can enable your business.